Über Uns

Unser Filmteam: Verbindung von Kreativität und Wirtschaftlichkeit

Künstlerische Phantasie schafft spannende Räume und lädt zu Begegnungen ein. Aber nur mit der präzisen Steuerung von Kosten und Abläufen werden auch große Filmprojekte termin- und budgetgerecht fertig.

Zu den beiden Geschäftsführerinnen

Susanne Rodeck hat 12 Jahre Führungserfahrung in einem weltweit agierenden Konzern im Bereich Operations und Marketing sammeln können, baute das Geschäft in Deutschland, Griechenland, Indien und Rumänien auf und war dann für 10 Niederlassungen in Europa und zwei Geschäftsbereiche in Deutschland operativ verantwortlich. Katarzyna Koslinska hat 12 Jahre im Bereich der Film- und Fernsehbranche umfassendes Know-how von der Recherche, über die Drehbuch-Erstellung bis hin zur Produktion und Postproduktion erworben. Sie hat sich mit den unterschiedlichsten Formaten wie beispielsweise Kinderserie, Wissenschaftliche Sendung, Dokumentarfilm bis hin zum Spielfilm beschäftigt. Dieses praxisnahe erlebte Wissen der beiden Geschäftsführerinnen kommt ihnen heute bei der Erarbeitung von Filmkonzepten für Unternehmen zugute.

Susanne Rodeck

Geschäftsführung

Katarzyna Koslinska

Geschäftsführung

Vanouch

Regie

Nicole

Projektmanagement

Nico

Assistent der Geschäftsführung

Andrea

Postproduktion

Andy

Kamera, Flugaufnahmen

Florian

Kamera

Johannes

Kamera

Ben

Kamera

Ina

Tonassistenz

Pascal

Illustration, Animation

Lena

Motion Design

Johannes

Kamera

Melina

Grafik & Social Media

Milosz

Location Scout

Wie wir arbeiten

avidere vereint umfassende Branchenkenntnisse aus Film und Fernsehen mit wirtschaftlichem Denken aus internationalen Businesserfahrungen. Unsere Kunden profitieren von unserer Zielstrebigkeit, Präzision, Kreativität und Verlässlichkeit. Gemeinsam mit unserem Team bringen wir Unternehmensbotschaften auf den Punkt und schaffen eine positive Atmosphäre für Menschen und ihre Themen. Wir stellen uns gerne ungewöhnlichen Ideen und neuen Herausforderungen. Als Filmproduktionsteam sind wir weltoffen und empfinden den Kontakt mit unterschiedlichen Lebens- und Denkkulturen als besonders spannend. Als zuverlässiger Partner setzen wir uns jeden Tag für ein überzeugendes Resultat ein – für alle Branchen, kleine und mittelständische Unternehmen und für Privatpersonen. Wir beraten Sie persönlich und begleiten Sie Schritt für Schritt bei der Umsetzung Ihres Filmportraits.

In 40 Sekunden erklären wir unsere Dienstleistung, wir nehmen den Betrachter mit in unsere Welt. Die Videos, die sich am Anfang des Erklärfilms in der Weltkugel öffnen, sind eigene Produktionen von uns, auch der Filmstreifen, der symbolisch zugeschnitten wird, beinhaltet einen eigenen Film. Die Umsetzung hat uns sehr viel Spaß bereitet, wir freuen uns, wenn Sie in den 40 Sekunden einen ersten Einblick über uns gewinnen konnten und noch mehr, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um Ihr Anliegen mit uns zu besprechen.
Schon lange stand für uns fest, auch avidere braucht einen eigenen Erklärfilm, um die zentrale Botschaft zu vermitteln!
Nach reichlichen Überlegungen haben wir uns entschieden, dass uns ein Animationsfilm repräsentieren soll. Das Storyboard ist toll geworden, Animation und Schnitt sind geschafft, nach erfolgreicher Vertonung sind wir nun stolz, Ihnen den fertigen Film auf unserer Startseite präsentieren zu können.

Mit avidere durch den Prozess von der Idee zum fertigen Erklärfilm

Natürlich gehen bei avidere die laufenden Kundenprojekte vor, daher hat es bei uns selbst auch ein bisschen länger als üblich gedauert. Normalerweise kalkulieren wir für einen Animationsfilm ab Erstkundengespräch ca. 5-6 Wochen bis zur Veröffentlichung. Voraussetzung ist natürlich immer die zeitige Rückmeldung unserer Kunden zur Abnahme der jeweiligen Meilensteine wie erste Scribbles, Characterdesign, Illustrationsvorschläge, Storyboard, Text usw. Da haben wir in diesem Falle nur mit uns selbst zu „kämpfen“ gehabt. Die zentrale Botschaft zu ermitteln spielt immer ein zentrale Rolle: wer ist die Zielgruppe, wen wollen wir mit dem Film ansprechen? Geht es in erster Linie um Informationsvermittlung oder wollen wir eine Marke aufbauen, ein Image kreiieren oder wollen wir in erster Linie das Unternehmen vorstellen? Oder geht es vielmehr darum, etwas zu erklären? Bei uns ging es darum, in einem kurzweiligen Erklärfilm unsere Hauptbeweggründe bei der Erstellung von Videos unterschiedlichster Machart kurz vorzustellen. Ohne eine grundlegende Auseinandersetzung mit dem zu portraitierenden Unternehmen, den angebotenen Produkten und Dienstleistungen geht es nicht. Es muss immer eine Analyse vorausgehen.

Von der Beratung über die Konzeptentwicklung zum Storyboard

Nicht selten gleicht dieser erste entscheidende Schritt einer Unternehmensberatung. Wenn wir dann ein Konzept erarbeiten, das Storyboard Form annimmt, ist der Kunde oftmals total überrascht, dass es uns gelungen ist, auf den Punkt zu kommunizieren. Das begeistert uns und unsere Kunden jedes Mal wieder aufs Neue. Bei unserem eigenen Erklärfilm gab es natürlich intern einige Diskussionen, wie wir was darstellen, wie man diese Fülle von verschiedenen Formaten, die wir anbieten, überhaupt sinnvoll kommunizieren kann. Wir haben es uns nicht leicht gemacht, sind oft mit uns ins Gericht gegangen, haben nachgebessert und gefeilt. Alleine das Intro von gerade mal neun Sekunden hat eine ganze Weile gerendert, denn all die Videos, die sich dort auf dem Erdball bewegen, sind unsere eigenen! Das ist natürlich eine riesige Datenmenge. Das hat uns einen Moment innehalten lassen, wir sind doch schon ziemlich stolz, wie weit wir in den ersten Jahren gekommen sind. Wir hoffen, euch gefällt’s!

mit avidere in 7 Schritten zum erfolgreichen Film

icons-blau_infoaustausch.png

Informationen

icons-blau_ideenfindung.png

Ideenfindung

icons-blau_konzept.png

Sprechertext

icons-blau_storyboard.png

Storyboard

icons-blau_videoproduktion.png

Produktion

icons-blau_produktion.png

Postproduktion

icons-blau_videomarketing.png

Videomarketing

Sie möchten uns anrufen?

Oder nutzen Sie unser Formular!